Glossar

Dieses Glossar enthält die gängisten Begriffe im Zusammenhang mit Webtechnologien.

A – H

ADSL (DSL, XDSL, usw.)
ico50-adssll(Asymmetric) Digital Subscriber Line. Technik zur schnelleren digitalen Datenübertragung durch vorgängig analog benutzte Strom- und Telefonleitungen. ("Asymmetrisch", weil mehr Bandbreite für Downloads und weniger Bandbreite für Uploads zur Verfügung stehen).

AJAX
ico50-ajaxAsynchronous JavaScript and XML. Aktueller Website- und Multimedia Technologie-Mix, welcher → XML, → Javascript und andere Technologien verknüpft. AJAX ermöglicht es, HTTP-Anfragen durchzuführen, während eine HTML-Seite angezeigt wird, und die Seite zu verändern, ohne sie komplett neu zu laden.

ANDROID
ico50-androidDas am meisten verbreitete mobile Betriebssystem der Welt (2013: Marktanteil 82%). Auf dem Betriebssystem Linux basierende, offene Software Plattform für Mobiltelefone, Tablets, Netbooks und andere digitale Geräte. Treibende Kraft hinter dem Android Projekt ist → Google.

APP
ico50-apppAbkürzung von Software Application (Anwendung). Heute gängiger Begriff für ein Programm, oft ein Kleinprogramm, mit einem klar umrissenen Funktionsumfang. Meist sind mit Apps Software Anwendungen für mobile Betriebssysteme gemeint, aber der Begriff setzt sich auch in andern Bereichen (Desktopsystemen) immer mehr durch, z.B. mit Apple's "App-Store", der auch für OSX Geräte zur Verfügung steht.

BANNER
Allgemein verwendeter Begriff für Werbeanzeigen auf Websites. Früher mit → Flash, heute mit → Ajax-Technologien hergestellt. Im Hintergrund können Banners mit serverbasierten Werbetechnologien präzise gesteuert werden.

BIT UND BYTE
ico50-bitbytBit ist die Bezeichnung für eine einzige binäre Information (wie "Null" oder "Eins"). Ein Byte ist eine Zusammenstellung von mehreren Bits und kann für einen Buchstaben, eine Zahl oder ein Sonderzeichen stehen. Kilobyte (KB), Megabyte (MB), Gigabyte (GB), Terabyte (TB) sind jeweils das 1024-fache des respektiven vorangehenden Wertes (1024 = 28). Neuste Betriebssysteme laufen mit 64-bit Architektur.

BLOG
ico50-blogspotWebsite, auf welcher die Benutzer ohne Programmierkenntnisse selber Beiträge schreiben, veröffentlichen und kommentieren können. Am bekanntesten ist Blogspot. Auch das → CMS → WordPress bietet Blog Funktionen in seiner Software an, wie auch auf dem Blogportal wordpress.com

BLUETOOTH
ico50-bluetoothEiner der Standards zur lokalen drahtlosen Datenübertragung für Kurdistanzen. Aktueller Standard ist Bluetooth 4.0 (Bluetooth 5.0 ab 2017). Verwendung u.a. für Headsets, Tastaturen, Mäuse und vieles mehr.

BROWSER
ico50-browzzrsSoftware zum Betrachten interaktiver Webseiten. Es bestehen verschiedene Browser für verschiedene Betriebssysteme. Die Verbreitetsten sind Chrome (Windows, Android), Firefox (OSX, Windows, Linus, iOS, Android), Safari (OSX, iOS) und Explorer/Edge (Windows, Windows Mobile).

CAPTCHA
ico50-captchaBei Formularen immer öfters angewandte Technik, um → Spam fernzuhalten. Der Benutzer muss bei Formulareingaben zusätzlich eine Zahlen- oder Buchstabenfolge, die er auf einer Grafik zu sehen bekommt, eintippen. damit wird verhindert, dass Formulare automatisiert von Spambots ausgefüllt werden können.

CLOUD
ico50-cloud"Wolke" – gemeint ist Cloud Computing, onlinebasierte Speicher- und Serverdienste und dazugehörige weitere Dienstlestungen. Beispiele sind iCloud, Google Drive, OneDrive, DropBox, u.v.a.

CMS
ico50-cmsContent Management System. System zur selbständigen Bewirtschaftung von Websites, ohne Programmierkenntnisse. Bekannt sind → WordPress, Typo3, Drupal, Joomla, Mambo, Django u.v.a.

COOKIE
"Cookie" = "Güezli" – Von Websites im → Browser des Benutzers hinterlassene Informationen über dessen Surfverhalten auf dieser Website. Werden für Personalisierungs-, Werbe- und andere Zwecke ausgewertet.

CSS
ico50-css3CSS = Cascading Style Sheets. In → HTML und → XHTML eingesetzte Stil-Sprache, um das Design einer Website losgelöst von Inhalt und Programmierung definieren zu können. Aktuelle Version 3.0 wurde 2000 angekündigt, 2008 eingeführt und wird seit etwa 2013 von sämtlichen Browsern und Geräten unterstützt.

DATEIENDUNG (= DATEISUFFIX)
Meist 2-4 buchstabige Dateibezeichnung welche dazu dient, eine Dateiart zu definieren. Beispiele sind jpg, doc, tif, mp3 und Tausende andere. Die Dateiendung kann sowohl auf Windows wie auf Mac ausgeblendet werden. Dateiendungen Bildformate siehe hier.

DOMAIN
(Eigentlich Top-Level-Domain): Hauptname einer Website, gefolgt von einer Domainendung (.com, .ch, .net, .org, etc.). Beides zusammen ergibt einen Domainnamen (z.B. apple.com). Seit 2014 Jahr sind hunderte neuer Domainendungen dazugekommen, mit Stadt- und Regionsbezeichnungen (.bayern), Branchenbezeichnungen (.academy, .beer, .hiphop) oder begriffen aus dem Slang (.lol, .fail)

E-COMMERCE
Per Internet betriebener Handel. Beispiele: E-Shops (Zalando, Siroop, Amazon), Online Auktionen (ebay, Ricardo).

EMOTICONS
emoticonsViele Anwendungen (Chat-Apps, Facebook) zeigen Emoticons heute als Grafik an. Sie dienen oft der Vereinfachung der Kommunikation. Entstanden waren sie schon lange vorher als mit Schriftzeichen erzeugte Smilies wie :-b :o) :^)

FACEBOOK
ico50-fbBeliebtes soziales Netzwerk mit reichhaltigen Möglichkeiten zu textlicher, visueller und audiovisueller Kommunikation. Zeigt Profilseiten (für Personen) und Fanseiten (für Firmen, Organisationen, Stars, uvm.). Wird laufend mit neuen Features und Applikationen erweitert. Facebook sammelt und analysiert sämtliche Daten, ua. für zielgerichtete, den individuellen interessen angepasste Werbung.

FAVICON
favicon-smallKleines Website-Symbol, welches ua. im Reiter (Tab), in der Adressleiste und in der Favoritensammlung angezeigt wird.

FAQ
Frequently Asked Questions – Häufig gestellte Fragen.

FLASH
ico50-flashFlash ist ein interaktives Format für Bild, Animation, Video und Audio. Kann sowohl Pixel- wie Vektordateien darstellen und setzt einen Flash Player im Browser voraus.  Das früher dominante Multimedia Format wurde auf Grund dieser Plugin-Barriere und seiner Untauglichkeit auf Mobil- und Touchscreens von → AJAX, → HTML5 und → CSS3 verdrängt.

FLASH-SPEICHER
Neue Generation Datenspeichern. Rein digital und ohne mechanische Komponenten (Scheibe, Leser) ausgestattet, benötigen sie keine Kühlung (Lüfter) mehr und sind deshalb geräuschlos. Zudem verbrauchen sie weniger Energie als konventionelle Harddisks. Sie werden auch Solid State Disc oder SSD genannt.

FONT
Gebräuchliche Bezeichnung für eine digitale Schrift. Fonts für Websites können online eingebunden werden, zB. mit Google Fonts.

FTP
ico50-ftpFile Transfer Protocol = Protokoll, um Daten im Internet zu verschieben. Gängig zur Bewirtschaftung von Websites. Der sicherere Standard SFTP (Secure FTP) wird wegen der erhöhten Sicherheit gegen Hacker zunehmend beliebter.

GIF
ico50-gif"Graphics Interchange Format" – Komprimiertes Dateiformat mit reduzierter Farbdichte, geeignet für Logos und Grafiken mit mehrheitlich monochromen Flächen. Kann mehrere Bilder als Sequenz enthalten (dann auch "Animated GIF" genannt). Unterstützt Transparenz. Animated Gifs waren im Zeitalter von Flash und mp4 zeitweise kaum noch in Gebrauch, erlangen aber wegen ihrer Einfachheit heute Kultstatus. Siehe auch Bildformate.

GOOGLE
ico50-google-2016tBekannt geworden mit seiner Internet Suchmaschine, ist Google ein multinationaler Konzern und bietet neben seiner Suchmaschine zahlreiche Dienste an wie Kontext-sensitive Werbetechnologie und → Cloud Services (Gmail, Maps, G+, uvm.). "Googeln" ist zum umgangssprachlichen Begriff mutiert für "Suchen im Web".

GPS
Global Positioning System – ein satellitengestütztes System zur weltweiten Positionsbestimmung (Navigation). Wird immer mehr auch auf Mobiltelefonen und von Apps zur Standortbestimmung des Nutzers verwendet.

GUI
Graphical User Interface. Grafische Benutzeroberfläche einer Applikation oder interaktiven Darstellung (z.B. Website). Kann per Touch, Maus, Tastatur, Voice, Jogdials u.a. bedient werden.

4G
Aktueller Hochgeschwindigkeits-Mobilfunkstandard für terrestrische Datenübermittlung. Ermöglicht deutlich beschleunigtes Herunterladen von Daten auf Mobilgeräte verglichen mit den früheren Standards 3G und 2G.

HTML
Hypertext Markup Language. Textbasierte Auszeichnungssprache zur Strukturierung digitaler Dokumente wie Texte mit Hyperlinks, Bildern und anderen Inhalten. HTML-Dokumente sind die Grundlage des World Wide Web und werden von Webbrowsern dargestellt.

HTTP/HTTPS
ico50-httpHyper Text Transfer Protocol = Protokoll zur Auffindung und Übermittlung von Websites. Steht vor jeder URL mit http://… oder https://… (für verschlüsselte Übertragungen).

I – Z

INSTAGRAM
ico50-instagrFoto- und Video-Sharing Plattform und App, mit der Nutzer Fotos und Videos erstellen und durch Filter verfremden können, um sie anschließend über das Internet anderen zugänglich zu machen. Wurde 2012 von → Facebook aufgekauft.

INTERNET OF THINGS
ico50-iothDer "Begriff Internet der Dinge" beschreibt, dass herkömmliche Computer zunehmend als Gerät verschwinden und durch "intelligente Gegenstände" ersetzt werden. Die immer kleineren eingebetteten Mini-Computer sollen Menschen unterstützen, ohne abzulenken oder überhaupt aufzufallen. So werden z. B. miniaturisierte Computer (Wearables) direkt in Kleidungsstücke eingearbeitet, oder Micro-Computer in Kühlschränken bestellen online neue Produkte, wenn diese am Ausgehen sind.

iOS
ico50-iosBetriebssystem der Apple Mobilgeräte (iPhones, iPads und früher auch Touch-iPods), wie auch für Apple TV. Basiert auf OSX, dem Betriebssystem der Apple Computer, welchem wiederum → Unix zu Grunde liegt.

JAVASCRIPT
ico50-jsGängige Scriptsprache zur Erweiterung von Webseiten mit Funktionen. Wichtige Komponente von → Ajax.
Nicht zu verwechseln mit der Programmiersprache Java.

JPG, JPEG
ico50-jpgKomprimiertes Bilddatenformat. Reduzierter Farbraum. Keine Transparenz möglich. Eines der Standard Bildformate im Web und für viele Digitalkameras inkl. Mobiltelefonkameras. Siehe auch Bildformate.

LINK
Kontextbezogene, interaktive Verknüpfung in digitalen Dokumenten.

MP3
Komprimiertes digitales Audioformat

MP4, MPG/MPEG
Video Containerformat mit zahlreichen Kompressionsmöglichkeiten (Codecs)

MySQL
MySQL ist das im Internet am weitesten verbreitete relationale Datenbankverwaltungssystem. Es ist für verschiedene Betriebssysteme verfügbar und bildet die Grundlage für viele dynamische Webauftritte. So basieren z.B fast alle gängigen → CMS Systeme auf mySQL Datenbanken.

NEWSLETTER
Per Email versandter Massenbrief. Nicht zu verwechseln mit → Spam. Newsletter sollten vom Benutzer aktiv abonniert werden können (Opt-in oder double-Opt-in) und stets den Link zu Austragen enthalten. Gilt in Zeiten sozialer Medien eher als altmodisch, wird aber im Kundenmarketing immer noch viel verwendet.

PHISHING
Betrugsversuch mit gefälschten Links. Der Empfänger glaubt einen ihm bekannten oder zumindest seriös erscheinenden Link zu öffnen, landet aber auf einer betrügerischen Website, wo er unter Umständen sensible Daten wie benutzername/Passwort eingibt. Kommt oft in → Spam Emails vor.

PHP
ico25-phpServerseitig ausgeführte Programmiersprache, mit der dynamische Seiten erstellt werden können. Kommt zB. in zahlreichen → CMS zur Anwendung. Erlaubt komplexe Funktionen, welche nur mit → HTML und → CSS nicht möglich wären.

PNG
Portable Network Graphics , ausgesprochen "Ping". Internetgeeignetes Grafikformat mit verlustfreier Bildkompression, welches, im 24 Bit Modus, auch partielle Transparenzen erlaubt. Siehe auch Bildformate und Alphakanal.

PODCAST
ico50-podcastPodcasting bezeichnet das Anbieten abonnierbarer Mediendateien (Audio oder Video) über das Internet. Das Kofferwort setzt sich zusammen aus der englischen Rundfunkbezeichnung Broadcasting und der Bezeichnung für iPod, dem bekanntesten MP3 Player Gerät.

PROVIDER
Ein Provider ist ein Anbieter von Online Dienstleistungen wie zB. Internetanschluss (Swisscom, UPC), Webhosting (z.B. Hostpoint) oder Online Storage (→ Cloud computing wie Dropbox).

RAM
Random Access Memory ist der Arbeitsspeicher eines Computerprozessors

RESPONSIVE DESIGN
ico50-responsiveBeim Responsive (englisch "reagierend") Dsign handelt es sich um ein gestalterisches und technisches Konzept zur Erstellung von Websites, so dass diese auf die Bildschirmgrösse und Pixeldichte des benutzten Endgeräts (Desktop Monitor, Notebook, Smartphone, Tablet) reagieren können, wie auch auf das verwendete Format (Breit- oder Hochformat). Zur Erstellung von solcherart flexiblen Layouts werden oft Media Queries (Schwellenwerte) im → CSS Code verwendet.

ROM
Read Only Memory. Datenträger, welcher nur gelesen, aber nicht beschrieben werden kann, zB. CD-ROM.

SCREENSHOT
Bildschirmschnappschuss. Kann den ganzen Inhalt eines Monitors (Mac: Befehl-Umschalt-3) oder einen frei gewählten Ausschnitt (Befehl-Umschalt -4) aufnehmen. Spezielle Tools beherrschen auch Video Screenshooting.

SKYPE
ico50-skypeSoftware zum Videotelefonieren per Internet (→ VoIP). Auf allen gängigen Betriebssystemen erhältlich, Mobil und Desktop. Gehört heute Microsoft.

SPAM
Unverlangt zugestellte Massen-Emails oder -Postings mit meist werberischem Inhalt. Spamming betrifft auch Webformulare, Soziale Netzwerke, Chat Apps, Mobiltelefone, Foren, uvm.

TAB
"Reiter", heute vorwiegend im Zusammenhang mit der Reiter-Darstellung von verschiedenen Websites im selben Browserfenster verwendet.

THUNDERBOLT
ico50-thunderboltEine von Apple und Intel entwickelte Schnittstelle zwischen (Apple) Computern, Monitoren, Festplatten, Peripheriegeräten und Unterhaltungselektronik, wie Videokameras. Nicht kompatibel mit Windows Computern.

TWITTER
ico50-twitterBeliebtes soziales Internet Netzwerk für Micro Blogging. Benutzer können sich gegenseitig Texte mit max. 140 Zeichen senden oder abonnieren. Auch Bild-, Video- und Audiobeiträge möglich.

UNIX
In den 70 Jahren entworfenes Computer Betriebssystem, welches aber bis heute in verschiedenen Formen weiter existiert. So sind z.B. Linux, MacOSX und Android direkt oder indirekt auf Unix aufgebaut.

URL
Uniform Resource Locator – Quellenanzeige; Name für die Bezeichnung einer Internet Adresse. Die URL enthält den ganzen String von → http bis zum letzten Dateipfad.

USABILITY
Mit Usability ist die Qualität der Benutzerführung einer interaktiven Publikation gemeint.

USER EXPERIENCE
ico50-uxDer Begriff User Experience (Abkürzung UX, deutsch: Nutzererlebnis) umschreibt alle Aspekte der Erfahrungen eines Nutzers bei der Interaktion mit einem Produkt, und kommt meist im Zusammenhang mit der Gestaltung von Websites oder Apps zur Anwendung, umfasst jedoch auch nicht-digitale Anwendungen. Wie beim verwandten Human-Centered-Design steht der Nutzer im Mittelpunkt der Designbemühungen.

USB
ico50-usbUniversal Serial Bus. Universelle Computer Schnittstelle für Digitalgeräte. Aktuell in Version 3.1. (bis zu 900 MB/s Datentransfer möglich) und verschieden grossen Steckern erhältlich. Anwendung für Verbindungen zwischen Computern und Peripheriegeräten (Kameras, Mobilgeräte, Drucker, Scanner, Harddiscs, Sticks, uvm.)

USB-STICK
Externe Mini Harddisk mit → Flash Speicher und → USB Anschluss. Heute mit Kapazitäten bis 1 TB erhältlich.

VOIP
ico50-voipVoice over Internet Protocol – Telefon per Internetverbindung. Die am meisten verbreitete VoIP → App ist → Skype. Mittlerweile sind auch Instant Messengers wie → Whatsapp oder Facetime ebenfalls VoIP fähig.

WHATSAPP
ico50-whatsappSeit 2012 die am meisten verbreitete Chat Applikation der Welt. Da ein Whatsapp Account nur für Geräte mit SIM-Karte anwendbar ist, ist es auf den mobilen Bereich beschränkt. Wobei die Mobile App des Handy mit Erweiterungen in Desktop-Browsern synchronisiert werden kann. Whatsapp wurde 2014 von → Facebook gekauft.

WLAN
ico50-wlanWireless Local Area Network. Lokales, drahtloses Computernetzwerk, auch WiFi ("Wireless Fidelity") genannt. Für mobile Geräte wie Laptops, Tablets und Handies wie auch zunehmend für alle andern online verbundenen Geräten ("Internet of Things").

WORDPRESS
ico50-wordpressWordPress ist ein Content Management System (→ CMS). Ursprünglich als Blog-Tool erbaut, wird es aufgrund seiner modularen Erweiterbarkeit und der verhältnismässig einfachen Bedienung auch für andere Arten von Websites verwendet. Ist das mit grossem Abstand am meisten verwendete CMS.

XHTML
ico50-xhtmlExtensible HyperText Markup Language. XHTML ist, vereinfacht gesagt, das "mit XML erweiterte HTML" – ein rückwärtskompatibles Nachfolgeformat von → HTML mit deutlich erhöhter Funktionalität.

ZIP
Gängiges Dateiformat für komprimierte Daten (.zip). Dateien können auf Windows und OSX mit Rechtsklick gezippt werden. Der Begriff "zippen" ist umgangssprachlich ein Synonym für "Dateien komprimieren".