Um das bestmögliche Resultat zu erreichen, werden Design, Programmierung und Inhalt getrennt. Einerseits ermöglicht diese Trennung, dass jedes Gebiet von entsprechenden Spezialisten separat betreut werden kann (Designer, Redakteure, Programmierer), und anderseits erlaubt die getrennte, modulare Bauweise eine erhöhte Effizienz.

So kann das Design, welches abgekoppelt in eigenen Designdateien beschrieben wird (CSS Dateien), das Aussehen der Website als ganzes bestimmen. Wird das Design, bzw. die CSS Dateien, verändert, wirkt sich dies auf die gesamte Website aus.

deisgn-code-content

Zum Vergleich: in den Zeiten vor CSS enhielt jedes HTML Dokument, jeder Titel, jeder Absatz seine eigenen Stilangaben mit einprogrammiert. Sollte das Design einer solchen Website angepasst werden, so mussten sämtliche Einzelseiten abgearbeitet werden.